Impressum

Herzlich willkommen
auf unserer  
Homepage 


 

 

 

Verehrte Besucher unserer Homepage,

seit dem 3. April 2013 (konstituierende Sitzung )  besteht der Freundeskreis Arzúa.

Mit dieser Homepage, die noch in der Entwicklungsphase ist, wollen wir Sie über unseren Freundeskreis und unsere spanischen Freunde informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen, Beiträge und Meinungen. Wenn Sie sich unserem Freundeskreis anschließen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf jegliche Unterstützung.

Gerd Jerger, Leiter des Freundeskreises Arzúa
 

 
  Freundeskreis beim Niedereschacher Eschach-Festival

Beim zweiten Eschach-Festival rund um die Eschachhalle beteiligte sich der " Freundeskreis Arzua " zusammen mit dem Forum Niedereschach mit einem Weinstand. Viele andere Niedereschacher Vereine beteiligten sich am Catering wie am Auf- und Abbau.

Eine Bilderserie gibt es hier

Freundeskreis wieder beim Niedereschacher Adventsdörfle

Auch in diesem Jahr nahm der Freundeskreis wieder mit einem
" Arzuastand " vom 28.-29.11.2015  beim Niedereschacher Adventsdörfle teil und verkaufte den in Niedereschach schon beliebten galizischen Käse, den wir direkt aus Arzua angeliefert bekamen. Neben dem beliebten Käse konnten auch Rot- und Weisweine aus Galizien gekostet werden und zur Stärkung gab es eine spanische Gemüsesuppe. Natürlich durfte auch der " Queimada " nicht fehlen, der ebenfalls bis zum letzten Tropfen ausgeschenkt werden konnte.

Zum Fotobericht
Unsere Arzuafreunde zu Gast beim Schinkenfest

Am Freitag, den 23.10.2015 war es soweit, Gerd Jerger und Klaus Seitz konnten unsere Freunde aus Arzua auf dem Flugplatz Basel-Mulhouse empfangen und nach Niedereschach abholen.
Vier unterhaltsame Wochentage verbrachten die Gäste bei uns, besichtigten unsere Gemeinde und das Schinkenfest.
Darüber wollen wir mit einigen Fotos berichten.

Zum Fotobericht
Unser Gegenbesuch zum Käsefest in Arzúa

Mit einer 20-köpfigen Delegation besuchten Bürgermeister Martin Ragg und der Vorsitzende des Freundeskreises Gerd Jerger die spanischen Freunde in Arzúa beim 40. Käsefest.  Die sprichwörtliche "Spanische Freundschaft " Drei Tage lang wurden wir wieder einmal "rund um die Uhr" betreut und bemuttert, und bei der offiziellen Eröffnung des " Käsefestes " konnte Bürgermeister Martin Ragg verkünden, dass die Städtepartnerschaft trotz der großen Entfernung weiter bestehe.

Zum Fotobericht
Unser erster " Spanischer Abend "

Mit einem rundherum gelungenen und gut besuchten „Spanischen Abend“ im Katharinensaal, begeisterte der erst vor drei Monaten unter dem Vorsitz von Gerd Jerger gebildete „Freundeskreis Arzua“. Immer wieder angereichert durch eine von Klaus Seitz  zusammengestellte bunte Bilderpalette mit Eindrücken von bisherigen gemeinsamen Aktionen mit Freunden aus Niedereschachs spanischer Partnergemeinde Arzua im fernenGalicien, bot das engagierte Freundeskreisteam einen Abend, der keine Wünsche offen ließ.

hier Bericht anschauen 
Freundeskreis bietet Käse aus Arzua an

Der Freundeskreis hatte beim diesjährigen " Niedereschacher Adventsdörfle " wiederum einen eigenen Stand, wo wir neben dem beliebten Spanischen Käse " Barral " aus Arzua auch Honig, Marmelade und vor allem auch vorzüglichen Rot- und Rosewein anboten.

Bürgemeister Martin Ragg nutzte die Eröffnung des Adventsdörfle um auch die neue " Arzua-TAfel " vorzustellen, die wir an der Wand des Rotkreuz-Heimes direkt hinter unserem Adventsstand angebracht hatten, vorzustellen.

Fotobericht ansehen
(C)  by Freundeskreis Arzúa (2013 ) Klaus Seitz / Gerd Jerger     Mail an webmaster